Zum Hauptinhalt springen

Enorm DSGVO-konform: speedlead!


Schon während der Messe auf Nummer Sicher gehen.

Jeder Besuch und jedes Gespräch auf einer Messe hat ein Ziel: Daten gewinnen. Daten über einen neuen Kontakt, der im Bestfall zum neuen Kunden wird. So weit, so gut. Richtig gut sogar, wenn Sie auf einer Messe jede Menge neue Daten gewinnen. Jetzt kommt ein kleines „Aber“: Jede elektronische und damit automatisierte Erfassung von Daten fällt in den Anwendungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dabei gilt: Eine digitale Verarbeitung ist grundsätzlich verboten. Außer, sie ist ausdrücklich erlaubt. Puh. An dieser Stelle können Sie erstmal aufatmen - wenn Sie speedlead benutzen! Denn die digitale Leaderfassung hat ein eigenes Feature dafür.

Individualisiert integriert: Ihre Einwilligungserklärung.

Ein Visitenkartenscan, der Export des Gesprächsbogens oder ein schnelles Foto: Es gibt viele Möglichkeiten Ihre neu gewonnenen Kontakte zu verarbeiten. Aber egal, wie Sie die Daten auch erfassen: Sie brauchen immer die Zustimmung Ihres Gesprächspartners. Die gute Nachricht: Mit speedlead haben Sie die Möglichkeit, sich bei Ihrem Messe Lead sofort vor Ort die Einwilligung zur Datenverarbeitung und werblichen Kontaktaufnahme einzuholen. Die Inhalte dieser Erklärung legen Sie mit Ihrem digitalen Messetool individuell fest – ganz einfach und ganz schnell. Ob ein Standardtext zur Orientierung schon bereit liegt? Aber sicher.

Einfach mal digital: die Zustimmung.

Die Einwilligungserklärung ist das eine, die papierlose Zustimmung das andere. So oder so ist eins sicher: speedlead macht Datenschutz einfach einfacher. Denn Ihre neue Messe-App bietet Ihren potenziellen Neukunden die Möglichkeit, die Zustimmung direkt auf Ihrem Tablet oder Smartphone zu leisten. Dabei wird die Unterschrift, aber natürlich auch das Datum und die Uhrzeit zur Nachverfolgung abgelegt. So einfach kann Datenschutz sein.

So viel ist sicher: Hosting made in Germany.

Okay, gehen wir mal davon aus, dass Sie die Daten Ihrer potenziellen Neukunden einfach, schnell und vor allem DSGVO-konform mit Ihrem neuen digitalen Messetool via Smartphone oder Tablet erfasst haben. Das heißt: Sie haben Ihren Job schon mal exzellent erledigt. Unserer geht anschließend noch weiter. Denn die Daten müssen ja auch sicher gespeichert und verwaltet werden. Dazu setzen wir auf einen der führenden Provider und Rechenzentrumsbetreiber in Deutschland: Hetzner. Mit anderen Worten: Sicherheit made in Germany.

Als unser Kunde sind auch Ihre Kunden sicher.

Zwei Worte, ein Anspruch: Safety first. Vor allem, wenn es um die Sicherheit von Kundendaten geht. Deshalb bieten wir Ihnen mit Ihrem digitalen Messe-Tool einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) nach Art. 28 DSGVO an. Durch die integrierte DSGVO-Funktion in speedlead sind Sie auch gegenüber Ihren Kunden vor allem eins: safe.


KOSTENLOSES WEBINAR

Jetzt Kontakt aufnehmen

Melden Sie sich jetzt unverbindlich für ein speedlead Webinar an und sichern Sie sich Ihren Platz an einem der folgenden Termine.
Gern können Sie auch Ihren individuellen Vorstellungstermin bei uns anfragen.