Zum Hauptinhalt springen

Marketing Automation

Automatisiert Interessenten zu Kunden machen

Kundengewinnung automatisieren?

Klingt fast zu schön um wahr zu sein! Doch mit Marketing Automation und kreativen Kampagnenideen ist genau das möglich. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Grundlagen für die Marketingautomatisierung vor und zeigen ein paar Ideen, wie Sie Ihre Kommunikation an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und sie damit langfristig an sich binden können.

Lead Nurturing

Lead Nurturing bedeutet nichts anderes als Leads mit den richtigen Inhalten zu füttern – und zwar genau zu der Zeit, zu der Ihr Kontakt diese Informationen braucht. Daher ist die Grundlage einer jeden Marketing Automation Strategie die Definition der Customer Journey. Welche Phasen durchlaufen Ihre Interessenten, wann benötigen sie welche Informationen und wie können Sie Ihnen diese am besten zur Verfügung stellen? Haben Sie dies für sich definiert, können Sie darauf basierend Ihre Mailings und Kampagnen erstellen.

Segmentierung, Scoring, Qualifizierung

Der große Vorteil von Marketing Automation ist die individuelle Ansprache - ohne das jedes Mal eine manuelle Kommunikation verfasst werden muss. Das Zauberwort lautet hier Segmentierung. Die Grundlage: Daten. Marketing Automation Tools beinhalten immer eine Art Kontaktdatenbank, die nach und nach mit zusätzlichen Informationen zu den Interessenten gespeist wird. Ihr Gesprächspartner verrät Ihnen auf der Messe für welche Produkte er sich interessiert? Ordnen Sie ihm diesen Tag (=Merkmal) zu. Sie wissen welche Position Ihr Kontakt inne hat? Schieben Sie ihn in ein entsprechendes Segment (=Gruppe). Halten Sie sein Geburtsdatum fest. Und erstellen Sie dann einmalig zielgerichtete Kampagnen und Mailings für diese Merkmale, um alle bestehenden und auch zukünftigen Kontakte personalisiert anzusprechen - beispielsweise mit einer automatischen Geburtstagsmail, die ein besonderes Angebot enthält.
Richten Sie zudem das Tracking Ihrer Website ein, um nachvollziehen zu können welche Kontakte sich welche Seiten anschauen. Auch darauf basierend können Sie segmentieren und entsprechende Kampagnen aufbauen.


Hands on: Marketing Automation Beispiele

Einen großen Nutzen aus Marketing Automation ziehen besonders diejenigen, die erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen mit viel Informationsbedarf und Überzeugungsarbeit anbieten. Hier lassen sich ganz einfach Kampagnen aufsetzen, die in regelmäßigen Abständen Mailings mit Infomaterial oder Video-Content an eine definierte Zielgruppe senden. So spart sich Ihr Account Management viel Arbeit und Sie können sicher sein, dass Ihr Interessent alle wichtigen Infos zu Ihren Angeboten erhält.

Marketing Automation Kampagnen nach Messen

Wenn Sie einen Kontakt auf einer Messe oder einem Event gewonnen haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten ihn mithilfe von Marketing Automation weiter zu bespielen:

  • zusätzliche Inhalte zu den auf der Messe gezeigten Produkte (allgemein oder speziell für die sich der Kontakt interessiert hat)
  • Nachfrage- und Erinnerungsmails, ob weitere Informationen nach dem Gespräch benötigt werden
  • Kampagnen basierend darauf, ob das Infomaterial aus der Dankesmail angeklickt wurde oder nicht
  • Kampagnen basierend auf den Antworten, die im Messegesprächsbogen dokumentiert wurden

Denkbar sind auch interne Kampagnen, die anhand von Scoring oder anderen Merkmalen Benachrichtigungen an die eigene Vertriebsmannschaft senden oder Wiedervorlagen managen.

Generierung von Marketing Leads

Mithilfe von Marketing Automation lassen sich auch leicht Themen wie eine DSGVO-konforme Double-Opt-In Newsletteranmeldung umsetzen. Möglich ist auch, die Newsletter dann entsprechend zu individualisieren, um ggf. unterschiedliche Produktinteressen oder die Ansprache verschiedener Zielgruppen (im B2B Bereich bspw. Einkauf/Geschäftsführung/Kundenservice) abzubilden.
Um neue Kontakte zu generieren, wird immer häufiger die „Content gegen E-Mail“ Methode eingesetzt. Dabei müssen Sie zuerst Ihre E-Mail-Adresse angeben, um eine Studie, ein Whitepaper oder sonstige Inhalte herunterladen zu können. In diesem Zuge kann auch direkt die Zustimmung der Datennutzung für Marketingzwecke eingeholt werden.


speedlead Plugin für mautic

Wie Sie an den diversen Beispielen sehen können, ist eines der Ziele von Marketing Automation die Reduzierung von manuellen Aufwänden – genauso wie bei speedlead. Daher möchten wir allen speedlead Nutzern die Möglichkeit geben, Ihre auf Messen gewonnenen Kontakte weiter zu qualifizieren und haben ein Plugin für die Marketing Automation Software mautic entwickelt. Damit können Sie Ihre Leads schnell und einfach in mautic übertragen und dort entsprechend mit individuellen Kampagnen bespielen. Sprechen Sie uns gern an, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben!

Kostenloses Webinar